Ihre Berufung, Unser Versprechen: eine gesunde Beratung

Im Zeitalter zunehmender Digitalisierung spielt diese auch in der Zusammenarbeit mit Mandanten eine immer wichtigere Rolle. Um die Bearbeitung möglichst schnell und einfach gestalten zu können, ist es oftmals die bessere Variante bereits bei der Überbringung von Daten auf eine digitalisierte Form zu setzten. Allerdings rufen die Stichworte wie „Scannen“, „Onlinebuchführung“ und „Datenübernahme über Schnittstellen“ immer wieder Bedenken hervor. Im Folgenden sollen einige Einwende von Mandanten aufgenommen und analysiert werden.

1. größerer Aufwand

Zu Beginn jeder technischen Neuerung sind ein größerer Zeitlicher Aufwand und erste Schwierigkeiten normal. Getreu dem Motto: „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“  fällt es dem einen oder anderen leichter sich beispielsweise mit dem Scannen der Belege vertraut zu machen. Ist ein gewisser Ablauf erst einmal verinnerlicht, geht es einem spielend von der Hand. Die Vorteile sprechen ebenfalls für sich:

  • Alle Belege immer im Haus

  • Keiner Ordner schleppen

  • Belegarchiv

  • Postweg/Anfahrt entfällt

  • Archivierung beim Steuerberater

  • 24 Stunden/7 Tage die Woche „geöffnet“

  • Weiniger Rückfragen bei Jahresabschluss oder Betriebsprüfungen

  • Kein Umsortieren im Pendelordner

2. unpersönlich   

Personen, deren der persönliche Kontakt wichtig ist, haben oft die Befürchtung diesen gänzlich zu verlieren und nur noch digital kommunizieren zu können. Uns ist wichtig trotz diesen Vorgängen den persönlichen Kontakt mit Ihnen nicht zu verlieren. Wir sehen uns deshalb regelmäßig bei den Auswertungen Ihres Geschäftsjahres oder auch bei den regelmäßig stattfindenden Mandantenveranstaltungen. Besprechungs- oder Beratungstermine können ungeachtet dessen jederzeit terminlich vereinbart werden.

3. Sicherheit  

Einer der wohl meist beachtete Aspekt ist der um die Sicherheit. Im Bereich der persönlichen Daten und Belege ist dies allgegenwertig und muss mit höchster Präzision beachtet und eingehalten werden. In diesem Zusammenhang arbeiten wir schon seit vielen Jahren mit der DATEV eG zusammen. Gemeinsam mit diesem starken Partner schaffen wir es, alle nötigen Sicherheitsstandards der heutigen Zeit einzuhalten und immer auf dem laufenden zu bleiben.

4. Preis

Für Sie als Mandant spielt der finanzielle Faktor die wohl umfangreichste Rolle. Durch die zeitliche Einsparung bei der Verarbeitung Ihrer Unterlagen, können wir die Kosten trotz der stetig steigenden Anforderungen seitens des Gesetzgebers, auf dem derzeitigen Niveau halten oder müssen nur geringfügig anpassen.

Sollten Sie an einer digitalen Verarbeitung Ihrer Unterlagen interessiert sein oder nutzen Sie dies bereits  und haben Einwände oder Befürchtungen, beraten wir Sie gern individuell nach den Bedürfnissen und den Gegebenheiten Ihres Unternehmens oder Ihrer Praxis.

24 Stunden Notfallhandy

Bitte wählen Sie diese Telefonnummer im steuerlichen Notfall: 0151-10996491

Schnelle Antworten auf Ihre Fragen.

Wir helfen Ihnen gern weiter.
0361-241190

Sie erreichen uns Montag bis

Donnerstag von 07:00 – 17:00 Uhr
und Freitag von 07:00 – 16:00 Uhr

Team

In der Gesunden Beratung GB Gesunde Steuerberatungsgesellschaft mbH treffen Ihre individuellen Angelegenheiten auf unsere gewissenhaften und kompetenten Köpfe.

Mehr erfahren ...

Referenzen

Wir wollen unseren Mandanten mehr bieten, als nur eine steuerliche Pflichterfüllung. Überzeugen Sie sich an den Stimmen Ihrer Kolleginnen und Kollegen.

Mehr erfahren ...

Aktuelles

Aktuelle Gesetzesänderungen und Branchen-News stehen für die Optimierung Ihrer Betriebs- oder Praxisabläufe unter unserer Beobachtung.

Mehr erfahren ...

Zertifizierung

Im Jahr 2017 wurde die Gesunde Beratung GB Gesunde Steuerberatungsgesellschaft mbH nach den neuen Richtlinien der ISO 9001:2015 zertifiziert. Bereits seit 2007 stellen wir uns regelmäßigen Überwachungs- und Wiederholungsaudits. Weiterhin wurden wir vom Deutschen Steuerberaterverband mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Mehr erfahren ...