Ihre Berufung, Unser Versprechen: eine gesunde Beratung

Grundsätzlich gelten die Gemeinschaftspraxen, welche freiberufliche und gewerbliche Tätigkeiten ausführen, nach § 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG als Gewerbebetrieb. Nun hat das OFD Frankfurt am Main entschieden, dass diese Regelungen auch für die integrierte Versorgung bei Gemeinschaftspraxen anzuwenden ist.

 

Da im Rahmen der integrierten Versorgung ein Vertrag zwischen Krankenkasse und Arzt abgeschlossen wird, der nicht nur eine Fallpauschale für die Betreuung der Patienten sondern auch für die Abgabe von Arzneimitteln zahlt, färbt der Anteil der gewerblichen Tätigkeit (=Abgabe von Medikamenten) auf die gesamte Berufsausübung der Gemeinschaftspraxis ab. Die Praxis ist dann als Gewerbebetrieb anzusehen.

 

Beachtet werden muss jedoch in diesem Zusammenhang auch die Geringfügigkeitsgrenze. Liegen die gewerblichen Nettoumsätze unter 3% der Gesamtnettoumsätze und übersteigen diese nicht einen Betrag von 24.500 EUR im Wirtschaftsjahr, übt die Gemeinschaftspraxis weiterhin eine freiberufliche Tätigkeit aus.

 

Quelle: OFD Frankfurt/M. vom 16.08.2016 – S 2241 A – 65 – St 213

24 Stunden Notfallhandy

Bitte wählen Sie diese Telefonnummer im steuerlichen Notfall: 0151-10996491

Schnelle Antworten auf Ihre Fragen.

Wir helfen Ihnen gern weiter.
0361-241190

Sie erreichen uns Montag bis

Donnerstag von 07:00 – 17:00 Uhr
und Freitag von 07:00 – 16:00 Uhr

Team

In der Gesunden Beratung Steuerberatung Sandra Röhn & Ulrike Voss GbR treffen Ihre individuellen Angelegenheiten auf unsere gewissenhaften und kompetenten Köpfe.

Mehr erfahren ...

Referenzen

Wir wollen unseren Mandanten mehr bieten, als nur eine steuerliche Pflichterfüllung. Überzeugen Sie sich an den Stimmen Ihrer Kolleginnen und Kollegen.

Mehr erfahren ...

Aktuelles

Aktuelle Gesetzesänderungen und Branchen-News stehen für die Optimierung Ihrer Betriebs- oder Praxisabläufe unter unserer Beobachtung.

Mehr erfahren ...

Zertifizierung

Im Jahr 2017 wurde die Gesunde Beratung Steuerberatung Sandra Röhn & Ulrike Voss GbR nach den neuen Richtlinien der ISO 9001:2015 zertifiziert. Bereits seit 2007 stellen wir uns regelmäßigen Überwachungs- und Wiederholungsaudits. Weiterhin wurden wir vom Deutschen Steuerberaterverband mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Mehr erfahren ...